Blühpatenschaft 2022 – wir säen wieder Hoffnung!

Auch im Jahr 2022 bieten wir wieder in bewährter Weise Blühpatenschaften an. Und auch heuer haben wir uns wieder für den Slogan „Hoffnung säen“ entschieden, denn das ist finden wir immer aktuell und wichtig, dass wir die Hoffnung nicht aufgeben und alles tun, um unserer Erde zu helfen, auch wenn es manchmal ziemlich hoffnungslos ausschaut. Aber selbst Martin Luther hat ja schon gesagt: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch einen Baum pflanzen“!

Auch heuer haben wir wieder eine Fläche von 10.000m² für eine einjährige Blühfläche reserviert. Das bedeutet, es stehen 100 Anteile für je 60,00€ zum Verkauf. Die Fläche wird dann von uns angesät und gepflegt und steht unseren eigenen Bienen wie auch allen anderen Insekten in der Flur als Nahrungsquelle zur Verfügung.

Im August findet dann eine Feldbesichtigung statt, zu der alle Teilnehmer persönlich eingeladen werden und als kleine Anerkennung eine Urkunde und ein Glas von unserem eigenen Bio-Honig erhalten. Wie das im letzten Jahr war, könnt Ihr Euch in den gespeicherten Beiträgen unter „Blühpatenschaft“ sowie im Menü „Presse“ anschauen.

Die Zahl der Teilnehmer ist bis jetzt jedes Jahr gestiegen; wann hat man schon mal die Möglichkeit für etwas Gutes und Sinnvolles Geld zu geben und das Ergebnis bereits ein halbes Jahr später zu sehen! Und der Klimawandel bedroht uns nach wie vor, auch wenn das Thema wegen eines sinnlosen Krieges im Moment in der öffentlichen Wahrnehmung nicht so präsent ist. Wir können zwar nicht an den großen Rädern drehen, aber hier in unserem kleinen Wirkungskreis können wir etwas Wichtiges leisten.

Für die Teilnahme stehen Euch folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

A: Teilnahmeerklärung ausdrucken oder bei der Milchtankstelle mitnehmen, ausfüllen, unterschreiben und wieder bei uns abgeben oder an kontakt@bioprechtel.com senden;

B: PayPal-Link rechts oben klicken und den Beitrag direkt über PayPal an uns überweisen.

Teilnehmen können Einzelpersonen aber auch Vereine und Firmen

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles vom Hof, Blühpatenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s